Wassersleben 4 D-24955 Harrislee / Flensburg

SH Gourmet Festival

Schleswig-Holstein Gourmet Festival

Mit Abstand köstliche Lebensfreude genießen beim 34. Schleswig-Holstein Gourmet Festival

„Wir lassen uns die Freude an kommunikativen Geschmackserlebnissen nicht nehmen“, sagt Klaus-Peter Willhöft, seit 25 Jahren Präsident beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF). In den letzten Monaten wurden Gedanken, Erfahrungen und Konzepte ausgetauscht, um die Sicherheit von Gästen, Gastköchen und Mitarbeitern bestmöglich zu gewährleisten. „Es gilt, sich mit dem Virus zu arrangieren: Ohne lähmende Angst, aber mit gebührendem Abstand und gebotener Achtsamkeit“, so Willhöft. Ermutigt von der überaus positiven Resonanz einer Gästebefragung stellt sich das älteste Gourmetfestival in Deutschland der Herausforderung, die 34. Eventreihe den Umständen entsprechend zu modifizieren.

Die Gäste dürfen sich auf eine spannende Saison mit innovativen Herd-Champions freuen, die mit umfassenden Wissen über Produkte und spannende Geschmacks-Kombinationen sowie Mut zur Kreativität aufwarten. Der Mix aus neuen und bewährten Gastköchen macht die Eventreihe so beliebt. Das Schleswig-Holstein Gourmet Festival ist so erfolgreich, weil es mit dem Zeitgeist geht, erstklassige Partner an der Seite weiß und auch Anregungen der Gäste berücksichtigt.

Zwischen September 2020 und Juni 2021 präsentieren auf 35 Veranstaltungen 18 trendgebende Gastköche, darunter mit Sonja Frühsammer und Cornelia Poletto zwei Top-Köchinnen, ihr eindrucksvolles Handwerk. Neu dazu stößt in dieser Saison das charmante ‚Boutique Hotel Wassersleben‘ an der Flensburger Förde. „Mit dem vom jungen und zielstrebigen Inhaber Eicke Steinort geführten 4-Sterne-Hotel bietet unsere Kooperation ein echtes Kleinod in schöner Ostseelage mit herausragender Küche“, sagt Präsident Willhöft.

Die Preise für die Veranstaltungen liegen zwischen 95 Euro und 185 Euro inkl. Menü und korrespondierender Getränke der SHGF Partner. „Wir danken unseren langjährigen Partnern für ihre Loyalität. Sie stehen auch in schwierigen Zeiten an unserer Seite: Selters, J.J. Darboven, Lanson Champagner, Chefs Culinar, Niehoffs Vaihinger mit Afri Cola, lille Brauerei, Valrhona Schokolade und Chroma Messer. Als neuer Partner dabei ist ‚Rindchen´s Weinkontor‘, in dessen umfangreichem Sortiment so mancher Geheimtipp lagert. Infos, Termine, Preise und Buchungen unter www.gourmetfestival.de.